Artikel mit dem Tag "entspannung"



Durch die Kontaktbeschränkungen wegen Covid-19 sind wir gezwungen Distanz zu unseren Mitmenschen zu wahren. Dadurch geht uns viel wertvolle Nähe verloren. Durch eine achtsame Selbstberührung können Sie sich selbst diese Nähe und ein Gefühl der Geborgenheit geben. Tauchen Sie in dieser 28 minütigen Entspannung in Ihren Körper und seine Empfindungen ein und erleben Sie am Ende die achtsame Selbstberührung und spüren Sie was diese in Ihnen auslöst.
Mit Hilfe des Autogenen Trainings können Sie ganz leicht in einen entspannten Zustand gelangen. Alles was Sie dafür brauchen ist etwas Zeit um es zu erlernen. Nehmen Sie sich für 8 Wochen mindestens zweimal pro Tag 10 Minuten Zeit nur für sich, um Autogenes Training zu üben und Sie werden quasi auf Knopfdruck entspannen können. Alles was Sie über Autogenes Training wissen müssen und wo Sie es erlernen können, erfahren Sie in diesem Artikel.
Die Atmung versorgt unseren Körper mit Sauerstoff und transportiert Kohlendioxid über die Ausatmung ab. Doch das ist noch lange nicht alles. Eine flache schnelle Atmung, wie sie von den meisten Menschen praktiziert wird hat negative Auswirkungen auf unsere Bewegungsqualität, unseren Stoffwechsel und die Rumpfstabilität. Zudem fördert sie Verspannungen. Dagegen hilft eine gute Atemtechnik dabei diesen Problemen vorzubeugen.
Achtsamkeit, nur eine Modeerscheinung? Und was genau ist mit Achtsamkeit eigentlich gemeint?