Artikel mit dem Tag "ernährungsumstellung"



Es gibt viele Gründe weshalb wir uns dazu entscheiden eine Diät zu machen oder etwas an unserer Ernährung zu ändern. Emotionen spielen dabei eine wichtige Rolle. Ebenso wie Trauer, Wut, Frust, Melancholie oder Einsamkeit dazu führen können, dass wir zu viel essen, kann uns die Suche nach Liebe und Zufriedenheit veranlassen eine Diät zu beginnen. Doch gerade wenn wir unzufrieden sind, steigt das Risiko, dass wir eine Diät nicht lange durchhalten. Dadurch zweifeln wir noch mehr an uns selbst.
Die meisten von uns kennen ein richtiges Hungergefühl gar nicht. Wir haben unsere festen Essenszeiten und deuten ein erstes Magengrumeln oder Gelüste als Hunger, ohne ein echtes Hungergefühl zu haben. Es gibt 7 verschiedene Arten von Hunger und nur 2 davon signalisieren uns richtigen Hunger. Ob wir uns nach einer Mahlzeit satt fühlen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.
Der Markt an Diäten und Abnehmprogrammen ist unendlich groß und es ist echt schwer den Überblick zu behalten. Doch was davon ist wirklich sinnvoll? Zudem werben viele Diäten damit ohne Sport auszukommen. Doch ist das wirklich sinnvoll?
Haben Sie schon mal genauer darüber nachgedacht warum Sie einen Vorsatz gefasst haben? Ist Ihnen die Umsetzung bisher immer gelungen? Wenn nicht sollten Sie jetzt weiterlesen.
Sie wollen erfolgreich Ihre Ernährung umstellen oder abnehmen? Erfahren Sie wie realistische Ziele aussehen und was Sie tun können wenn das Gewicht stagniert.