· 

Alles Kopfsache?

Alles Kopfsache? Gesicht Frau grüner Zweig

Egal ob es darum geht mehr Sport zu treiben oder die Ernährung zu ändern. Alles beginnt im Kopf! Eigentlich ist es nebensächlich was Sie umsetzen möchten, wenn der Kopf nicht mitspielt werden Sie Ihr Ziel nicht erreichen.

Ausreden

Ein Hemmnis Ziele zu erreichen sind die berühmten Ausreden. Es ist relativ leicht für alles und jedes eine Ausrede zu finden. Heute geht es mir nicht so gut, ich bin müde, morgen ist auch noch ein Tag, das Wetter ist heute nicht so gut, es läuft heute Abend ein guter Film sind einige Entschuldigungen um das Sportprogramm mal ausfallen zu lassen. Wenn man lange genug sucht findet man immer einen Grund warum es gerade heute schlecht ist Sport zu machen oder gesund zu essen. 

Wie wichtig ist Ihnen eigentlich die Zielerreichung?

Je wichtiger es Ihnen ist Ihr Ziel wirklich zu erreichen, desto weniger werden Sie in die Ausredenfalle tappen. Wenn Sie also öfter mit Ihrem inneren Schweinehund zu kämpfen haben hinterfragen Sie doch mal die Wichtigkeit die Sie Ihrem Ziel beimessen! Fragen Sie sich warum Sie sich genau dieses Ziel gesetzt haben. War das Ihre eigene Idee? Oder die Ihres Arztes oder eines Familienmitglieds? 

Intrinsische Motivation

Intrinsische Motivation bedeutet, dass es Ihnen selbst wichtig ist Ihr Ziel zu erreichen. Niemand hat Sie dazu gedrängt etwas zu verändern, sondern Sie selbst hatten die Idee dazu und möchten das unbedingt umsetzen. Im Gegensatz dazu steht die extrinsische Motivation. Hier kommt der Wunsch nicht von Ihnen selbst, sondern Ihr Partner, Arzt oder auch Freunde haben Ihnen dazu geraten etwas zu verändern. In diesem Fall ist Ihnen vielleicht noch nicht ganz klar weshalb es gut für Sie sein sollte das auch umzusetzen. Sie tun es eher den anderen zuliebe als tatsächlich für Sie selbst. Liegt die extrinsische Motivation vor werden Ausreden häufiger eingesetzt. Hier hilft es wenn Sie sich den Nutzen klarmachen den mehr Sport oder eine gesündere Ernährung für Sie hat. Dadurch kann eine extrinsische Motivation in eine intrinsische Motivation umgewandelt werden.

Denkmuster und Blockaden

Selbst wenn die intrinsische Motivation vorherrscht können Denkmuster und Blockaden die Umsetzung gefährden. Ich schaffe das eh nicht, ich werde nie richtig schlank sein, sportlich war ich eh noch nie, sind Sätze die für Denkmuster und Blockaden stehen. Das Gute daran ist, dass man die Muster und Blockaden auflösen kann.

Hilfe durch einen Profi

Deshalb kann es sehr sinnvoll sein einen Personal Trainer an Ihrer Seite zu haben wenn Sie mit der Umsetzung beginnen. Hier haben Sie nicht nur einen Experten in Sachen Bewegung an der Hand. Auch bei der Ernährung hilft der Fachmann weiter. Außerdem entfällt die Ausredentaktik, da der Trainer zur gebuchten Stunde vor der Tür steht. Ausreden gibt es hier nicht! Auch in Sachen Kopf und Motivation ist ein Personal Trainer der richtige Ansprechpartner.



Interessiert an Gesundheitsthemen?


In meinem kostenlosen Newsletter versende ich einmal im Monat Informationen zu Gesundheitsthemen. Zudem gibt es jeden Monat neue kostenlose Downloads. Zum Beispiel Rezepte, Podcastepisoden über Ernährungsthemen oder Entspannungen als mp3. Außerdem erhalten Sie Angebote zu meinen Dienstleistungen und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an  info@ihr-bewegungscoach.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen meine Datenschutzerklärung.




Es gilt die Datenschutzerklärung 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0