Infused Water - Rezepte und Tipps

Wasser mit Eiswürfeln Heidelbeeren Zitronen und Erdbeeren

Infused Water ist das Geschmackserlebnis an heißen Sommertagen. Die eingelegten Früchte und Kräuter zaubern Farbe und Geschmack ins Wasser ohne zugesetzen Zucker oder künstliche Aromen. So macht Wassertrinken ganz natürlich Spaß.

So zaubern Sie sich Ihre Infused Water Kreation

Sie können je nach Geschmack Obst, Gemüse, Kräuter und Gewürze miteinander kombinieren. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Um eine möglichst geringe Belastung mit Spritzmitteln zu haben, verwenden Sie am besten Bio Zutaten oder Obst, Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten. 

 

Der Rest ist ganz einfach. Die Zutaten werden gewaschen und zerkleinert in eine Karaffe mit Wasser gefüllt. Dann im Kühlschrank durchziehen lassen. Je länger das Wasser zieht umso intensiver wird der Geschmack. Dabei geben die Zutaten ihre Inhaltsstoffe zum Teil an das Wasser ab. Das kann man intensivieren, indem man Zitrusfrüchte etwas auspresst und Kräuter vor dem Einlegen quetscht. Wer will kann ein paar Eiswürfel dazugeben. Dann heißt es - genießen!

Hier einige Rezeptideen für Infused Water

Mit den Mengen können Sie je nach Geschmack, Lust und Laune experimentieren. Infused Water hilft dabei gerade an heißen Sommertagen auf die richtige Flüssigkeitsmenge zu kommen. Weshalb das so wichtig ist und welche positive Wirkungen Wasser auf unseren Körper hat, können Sie in der aktuellen Episode meines Podcasts hören. 

 Frau Kettlebell Swing

 

Jetzt reinhören

 

 

Bei iTunes: 

https://podcasts.apple.com/de/

 

Bei Spotify:

https://open.spotify.com/

 

Bei upspeak:

https://www.upspeak.de/de/sandramennel/

 

Hier können Sie mir auch direkt Fragen stellen, die ich gerne beantworte. Die App ist kostenlos und kann im App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden. Dann einfach meinem upspeak Channel beitreten und von exklusiven Inhalten profitieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0