· 

Ernährungsumstellung, der Weg der kleinen Schritte!

Kleine Schritte

Sie haben voller Begeisterung angefangen Ihre Ernährung umzustellen und sich vorgenommen 10 Kilo abzunehmen? Doch die Stimmung kippt weil sich die Anzeige auf der Waage einfach nicht genügend nach unten bewegen will? Sie haben das Gefühl es ist eh alles umsonst und geben genervt den aufkeimenden Gelüsten nach? Das muss nicht sein! Beugen Sie vor, indem Sie sich realistische Ziele setzen und belohnen Sie sich für kleine Erfolge.

Etappenziele setzen

Sie haben sich vorgenommen 10 kg abzunehmen? Am Anfang sind Sie noch voller Euphorie. Doch schon nach wenigen Tagen steigt der Frust. Statt der erhofften Kilos zeigt die Waage nur einige Gramm weniger an?

Die Lösung: Etappenziele

Kleine Schritte bringen Sie auch ans Ziel. Deshalb ist es sinnvoll, nicht die ganzen 10 Kilo auf einmal im Kopf zu haben. Nehmen Sie sich vor in einer Woche 1-2 Kilo abzunehmen und stellen Sie sich nicht täglich auf die Waage. Ein- bis zweimal die Woche wiegen reicht völlig!

Realistische Ziele

Setzen Sie sich nur Ziele, die Sie auch erreichen können. Sonst macht sich nur Frust breit! Ein Kilo Körperfett hat ca. 7000 kcal. Soviel Kalorien müssen Sie also einsparen um 1 kg Körperfett abzubauen. Das bedeutet auf 7 Tage gerechnet 1000 kcal pro Tag weniger essen, nur um 1 kg pro Woche zu verlieren.

Bewegung unterstützt Sie

Bauen Sie genügend Bewegung in Ihren Alltag ein! Wenn Sie pro Tag 500 kcal durch mehr Bewegung verbrennen, müssen Sie pro Tag nur 500 kcal am Essen einsparen. Außerdem sorgt Bewegung für gute Laune, baut Stress ab und hat positive Auswirkungen auf Ihre Enzyme. Dies alles hilft Ihnen dabei Ihr Ziel zu erreichen!

Plateaus überwinden

Plateau

Nachdem Sie die erste Zeit gut abgenommen haben, passiert plötzlich nichts mehr? Die Waage zeigt bei jedem Wiegen das gleiche Gewicht an? Jetzt nur nicht aufgeben. Solche Plateaus sind völlig normal.

Neue Impulse setzen

Freuen Sie sich darüber, dass es immerhin nicht nach oben geht! Das Gewicht über einen längeren Zeitraum konstant zu halten ist schließlich auch schon ein Erfolg! Oftmals hilft jetzt eine neue Strategie. Ein neuer Impuls bringt den nötigen Kick und die Kilos purzeln wieder.

Stress vermeiden

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen! Machen Sie sich klar was Sie bis zum Plateau schon erreicht haben. Versuchen Sie herauszufinden woran es liegen könnte, dass die Kilos einfach nicht mehr weniger werden. Bleiben Sie am Ball, jetzt nur nicht aufgeben! Glauben Sie an sich!

Entspannung hilft

Erlernen Sie eine Entspannungstechnik. Wenn Sie diese gut beherrschen, können Sie in nur wenigen Minuten komplett entspannen. Zu viele Stresshormone haben einen negativen Einfluss auf unseren Stoffwechsel. Aber auch Bewegung hilft dabei Stress abzubauen und erhöht zudem noch den Energieumsatz.

Erfolge sichtbar machen

Erfolg

Feiern Sie jedes Etappenziel, das Sie erreicht haben. Belohnen Sie sich zum Beispiel mit einem Wellnesstag. Lesen Sie mal wieder  ein gutes Buch oder kaufen Sie sich was schickes zum Anziehen.

Veränderungen bemerken

Manchmal sind wir so im Alltag gefangen, dass uns Veränderungen gar nicht auffallen. Nehmen Sie sich die Zeit genau hinzusehen. Überlegen Sie was sich alles verbessert hat. Vielleicht fühlen Sie sich fitter oder schlafen besser ein und durch?

Langfristig denken

Veränderungen brauchen Zeit! Denken Sie langfristig! Gewohnheiten die man über Jahre entwickelt hat, ändert man nicht über Nacht. Hier sind wir wieder bei den kleinen Schritten. Ändern Sie nicht alles auf einmal. Beginnen Sie mit etwas, das Ihnen leicht fällt und bauen Sie darauf auf.

Am Ball bleiben

Je länger Sie neue Gewohnheiten beibehalten, desto mehr sinkt die Wahrscheinlichkeit in alte Muster zurückzufallen. Außerdem werden Sie merken, wie Sie immer mehr "schlechte" Angewohnheiten durch gute ersetzen. Sie werden wieder mehr Gespür dafür bekommen was Ihnen wirklich gut tut!




Interessiert an Gesundheitsthemen?


In meinem kostenlosen Newsletter versende ich einmal im Monat Informationen zu Gesundheitsthemen. Zudem gibt es jeden Monat neue kostenlose Downloads. Zum Beispiel Rezepte, Podcastepisoden über Ernährungsthemen oder Entspannungen als mp3. Außerdem erhalten Sie Angebote zu meinen Dienstleistungen und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an  info@ihr-bewegungscoach.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen meine Datenschutzerklärung.




Es gilt die Datenschutzerklärung 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0