Kerzenmeditation

Kerzenmeditation

Nun ist Weihnachten! Zeit für Familie, Ruhe und Besinnlichkeit! Gerade zwischen den Jahren nach all der vorweihnachtlichen Hektik scheint die Zeit immer ein klein wenig still zu stehen. Vielleicht möchten Sie in dieser ruhigen Zeit einmal die Kerzenmeditation ausprobieren.

Und so geht's:

Sorgen Sie dafür, dass Sie während der Meditation ungestört sind. Nehmen Sie sich die nächsten Minuten Zeit für sich. Suchen Sie sich einen Platz an dem Sie bequem sitzen und eine Kerze auf Augenhöhe platzieren können.

 

Nehmen Sie eine bequeme Sitzhaltung ein in der Sie die nächsten Minuten gut verweilen können. Lassen Sie Ihre Arme locker hängen und platzieren Sie Ihre Hände auf Ihrem Schoß. Ihre Lippen liegen leicht aufeinander und Ihr Kiefer ist entspannt. Die Zunge liegt entspannt im Mund. 

 

Schließen Sie kurz die Augen und lassen Sie ein Gefühl der Ruhe und Entspannung in Ihrem Körper entstehen. Werden Sie sich Ihres Atems bewusst und fühlen Sie wie der Atem in Ihre Lungen einströmt. Versuchen Sie nicht die Atmung zu verändern. 

 

Öffnen Sie nun die Augen und blicken Sie in die Kerze. Versuchen Sie die Augen so lange wie möglich offen zu lassen ohne zu blinzeln. Ihre Augen ruhen auf der Kerze. Beobachten Sie die Flamme. Nehmen Sie jede Bewegung der Flamme genau wahr. Was löst der Blick in die Flamme in Ihnen aus? Bestimmte Gefühle? Entstehen vor Ihrem geistigen Auge Bilder oder sehen Sie Farben? Fühlen Sie die Wärme der Flamme? Nehmen Sie alles wahr was der Blick in die Flamme in Ihnen auslöst. 

 

Schließen Sie nun die Augen und konzentrieren Sie sich auf das Nachbild der Flamme bis es verschwunden ist. Zum Abschluss können Sie Ihre Hände reiben bis sie warm sind, auf Ihre Augen legen und die angenehme Wärme spüren. Versuchen Sie Ihre Augen dabei zu entspannen.



Interessiert an Gesundheitsthemen?


In meinem kostenlosen Newsletter versende ich einmal im Monat Informationen zu Gesundheitsthemen. Zudem gibt es jeden Monat neue kostenlose Downloads. Zum Beispiel Rezepte, Podcastepisoden über Ernährungsthemen oder Entspannungen als mp3. Außerdem erhalten Sie Angebote zu meinen Dienstleistungen und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an  info@ihr-bewegungscoach.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen meine Datenschutzerklärung.




Es gilt die Datenschutzerklärung 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0